Details

Bild EXKURSION GLANTAL MIT BURG LIEBENFELS

EXKURSION GLANTAL MIT BURG LIEBENFELS

Samstag, 18. September 2021
Abfahrt: Klagenfurt - Parkplatz Minimundus, 8.00 Uhr

Führungen: Dr. Brigitte Ponta-Zitterer und Dr. Wilhelm Wadl

PROGRAMM

Auf der Anreise ins Glantal besuchen wir zwei kleine Landkirchen mit interessanter Ausstattung: St. Lambert in Hart und St. Martin ob Glanegg. Es folgt eine Kaffeepause im Gasthaus Luggale in Unterglan. Dieses wurde um 1810 als österreichisches Grenzzollamt erbaut, weil Oberkärnten im Frieden von Schönbrunn an Frankreich fiel. Anschließend fahren wir in die Gemeinde Liebenfels und besichtigen deren namengebende Burgruine, die seit kurzem wieder öffentlich zugänglich ist und von deren begehbarem Bergfried ein beeindruckender Rundblick über den gesamten Kärntner Zentralraum möglich ist.

Nach einer ausgiebigen Mittagsrast im Gasthaus Zechner in Miedling wandern wir über den Abenteuer-Wasserweg zum Sörger Wasserfall und dann weiter bis zum Endpunkt in Hart (Gehzeit: ca. 1 Stunde; trittfestes Schuhwerk erforderlich!). Nach einer Erfrischungspause im Gasthof Harterwirt besichtigen wir die Kirche St. Peter und Paul in Hart und begeben uns anschließend über Sörg, Liebenfels und Tentschach auf die Heimreise.

Ankunft in Klagenfurt: ca. 17.30 Uhr
Unkostenbeitrag für Fahrt, Eintritt und Führungen: Euro 30,-
Beschränkte Teilnehmerzahl!

Achtung: Teilnahme nur für Mitglieder des Geschichtsvereines für Kärnten möglich. Bei Anmeldung für die Führung ist der Unkostenbeitrag binnen fünf Tagen zu zahlen. Erfolgt keine Einzahlung, ist der Geschichtsverein berechtigt, den Platz an einen anderen Interessenten zu vergeben. Bei Stornierung der angemeldeten Teilnahme nach dem 13. September 2021 wird der volle Unkostenbeitrag in Rechnung gestellt, bei früherem Storno 50 Prozent.

Derzeit gilt in Österreich die 3-G-Regel. Der Nachweis, dass Sie geimpft, getestet oder genesen sind, ist zu den Veranstaltungen bitte in ausgedruckter Form mitzubringen, damit es zu keinen größeren zeitlichen Verzögerungen kommt.



Anmelden