Details

Bild Ein Traum - Das Biedermeier

Ein Traum - Das Biedermeier

EIN TRAUM - DAS BIEDERMEIER
ARCHITEKTUR IN KÄRNTEN IN DER ERSTEN HÄLFTE DES 19. JAHRHUNDERTS

Archiv für vaterländische Geschichte und Topographie Bd. 99
Autor: Bianca Kos
Erscheinungsjahr: 2010
Seitenanzahl: 272
Abbildungen: 195
Gewicht: 770 g
Format: 24 x 16,5 cm

Mit ihrer interdisziplinären Bearbeitung, die bau- und kunstgeschichtliche Fragestellungen mit Aspekten der Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte verknüpft, zeigt die Autorin, dass man in Kärnten im Vormärz nicht ausschließlich dem Traditionellen verhaftet blieb, sondern im Bau- und Lebensstil die Moderne rezipierte. Im wirtschaftlichen, kulturell-gesellschaftlichen, aber auch im baulichen Bereich war es eine „reichhaltige und vielfältige Epoche“, in der sich „eine teils sehr ,moderneʻ, teils traditionsbewusst und konservativ denkende, aber jedenfalls am damaligen Puls der Zeit lebende und an den zeitgenössischen kulturell-geistigen Strömungen lebhaft Anteil nehmende Gesellschaft“ ihre biedermeierlichen Lebenswelten schuf. Man schwankte zwischen dem „Traum des Glücks“  und dem „Unglück im Peripheren“.


Biedermeier,_Inhalt_Seite_1.pdf
Biedermeier,_Inhalt_Seite_2.pdf

Preis € 27,-