Details

Bild Geschichte des  Kärntner Bergbaues T. 2

Geschichte des Kärntner Bergbaues T. 2

GESCHICHTE DES KÄRNTNER BERGBAUES.
II. TEIL: GESCHICHTE DES KÄRNTNER BUNTMETALLBERGBAUES MIT BESONDERER BERÜCKSICHTIGUNG DES BLEI- UND ZINKBERGBAUES

Archiv für vaterländische Geschichte und Topographie Bd. 36/37
Autor: Hermann Wießner
Erscheinungsjahr: 1951 (Fotomechanischer Nachdruck 1995)
Seitenanzahl: 298
Abbildungen: 12
Karte: 1 
Gewicht: 440 g
Format: 23 x 15,5 cm

Kärnten und Bergbau sind zwei untrennbare Begriffe und es ist keine Übertreibung zu behaupten, dass ein tieferes Verständnis der Geschichte dieses Landes, seiner Besiedelung, seiner Wirtschaft und Kultur ohne ausreichende Kenntnis der Geschichte seines Bergbaues gar nicht möglich erscheint. Bemerkenswert dabei ist, dass nicht so sehr Rekordziffern der Produktion als vielmehr eine gewisse Monopolstellung und Mannigfaltigkeit der Bergbauprodukte dabei die Bedeutung ausmachten.

Die große dreibändige Montangeschichte Kärntens ist eine auch heute noch unverzichtbare Fundgrube für alle, die an diesen Themenbereichen interessiert sind.

Sonderpreis bei Kauf von Teil 1–3: € 45,50


Bergbau_Teil_2,_Inhalt.pdf

Preis € 21,50