Details

Bild Die Ausgrabungen auf dem Magdalensberg 1958–1961

Die Ausgrabungen auf dem Magdalensberg 1958–1961

DIE AUSGRABUNGEN AUF DEM MAGDALENSBERG 1958–1961

(Sonderdrucke aus Carinthia I 151/1961 und 153/1963)

Magdalensberg-Grabungsberichte Band 9–10
Autor: Rudolf Egger
Seitenanzahl: 503
Abbildungen: ca. 280
Tafeln: 36
Beilagen: 30 
Gewicht:  1510 g
Format: 24 x 16,5 cm

Seit 1949 werden laufend die Ergebnisse der 1948 auf dem Magdalensberg begonnen Ausgrabungen in einzelnen Grabungsberichten publiziert. In den ersten 25 Jahren erschienen diese Berichte innerhalb der Zeitschrift Carinthia I, ab 1973 (Bericht 13) aufgrund des stets sich erweiternden Umfangs als selbständige Publikation. Die Berichte enthalten die erzielten Ausgrabungsergebnisse sowie einzelne Untersuchungen zu besonderen Fundkategorien; unterstrichen wird dies durch zahlreiche Abbildungen und entsprechende Pläne.

1958: H. Vetters: Die Quartiere der römischen Händler • A. Scherbantin: Die Rutenwände • H. Kenner: Die Kleinfunde römischer Art • G. Bruck: Münzfunde • G. Khevenhüller: Zur Metallurgie der Eisen- und Bronzefunde • R. Egger: Die Inschriften • R. Egger: Das Porträt eines edlen Kelten • R. Egger: Eine kleine Handelsstation in Oberkärnten

1960 und 1961: H. Vetters: Die Räume OR/23 – OR/ 32 • H. Vetters: Das Forum der römischen Händler im 1. Jhdt. v. Chr. (Beilage XI) • H. Kenner: Importware aus der untersten Schichte von Magdalensberg, Raum OR/20c. • H. Kenner: Die Wandmalereien aus OR/23 • G. Moßler: Einheimische Funde aus der untersten Schichte vom Magdalensberg, Raum OR/ 20 c • A. Scherbantin: Die Räume Q1 und O • G. Bruck: Münzfunde • R. Egger: Die Inschriften • H. L. Werneck: Die Kulturpflanzen aus den Grabungen auf dem Magdalensberg • O. Schaaber: Beiträge zur Frage des norischen Eisens. Metallkundliche Grundlagen und Untersuchungen an Funden vom Magdalensberg • A. Bruckner: Schwarze und rote Teller vom Magdalensberg • E. J. Zirkl: Über die Herkunft eines römischen Mühlsteins vom Magdalensberg in Kärnten • H. Dolenz: Zur Konservierung von antikem Bruchsteinmauerwerk


Preis € 30,50