Details

Bild Monumenta historica ducatus Carinthiae – Band 4/Teil 2

Monumenta historica ducatus Carinthiae – Band 4/Teil 2

MONUMENTA HISTORICA DUCATUS CARINTHIAE.
GESCHICHTLICHE DENKMÄLER DES HERZOGTUMES KÄRNTEN

Band 4/Teil 2: Die Kärntner Geschichtsquellen 1263–1269

Herausgeber: August Jaksch
Erscheinungsjahr: 1906 (Fotomechanischer Nachdruck 1978)
Seitenanzahl: XIV, 484, (enthält Gesamtregister zu Band 3 und 4)
Gewicht: 1550 g
Format: 29 x 20 cm

Nach langjährigen Vorbereitungen begann August Jaksch 1896 mit der Herausgabe des Kärntner Urkundenbuches. Der Geschichtsverein war damit Pionier und Vorreiter für viele jüngere Unternehmen anderer Länder. In den Monumenta sind bis zum Jahr 1300 herauf nahezu alle schriftlichen Zeugnisse über Kärnten in gedruckter Form benützbar (ab 1300 in Auswahl). Sie sind damit ein unentbehrliches Hilfsmittel für jeden, der im Bereich der Landesgeschichte forschend tätig ist.

SONDERPREIS BEI BEZUG DES GESAMTEN URKUNDENBUCHES €180,-


Monumenta_4._Bd.,_T._2,_Inhalt.pdf
Monumenta_4._Bd.,_T._2,_Leseprobe.pdf

Preis € 25,-